Regen und schlechtes Wetter

Bei dem schlechten Wetter, welches zur Zeit den Chiemgau heimsucht, ist fotografisches Material eher Mangelware.

Gestern war ich trotz des Regens in Bernau am Förchensee und anschließend am Chiemsee unterwegs.

 

Der Förchensee ist ein kleiner Moor-See in der Nähe der Autobahn.

Eingerahmt von Moor und Wald sind hier eher selten Leute unterwegs. Ein Reh oder einen der vielen Vögel trifft man dort aber schon und selbst Biberspuren kann man finden, wenn man genauer hinschaut.

Das Wetter war leider trist und ungemütlich, dennoch konnte ich die aufziehende Regenfront recht gut einfangen.

Demnächst kommen mit Sicherheit wieder mehr Fotos, denn auf Regen folgt bekanntlich Sonnenschein. 

 

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.

All rights reserved by Naturfotos-Chiemgau.de © 2019

Kontakt

Impressum

Partner: Ferienwohnung im Chiemgau

Weitersagen